11 Oct 2015

MEIN MOLESKINE

Ohne Titel Ohne Titel Ohne Titel Ohne Titel Ohne Titel Ohne Titel Ohne Titel Ohne Titel Ohne Titel Ohne Titel Ohne Titel motifs 'simplify', bear, summer clothes, new york and couple via pinterest.
motifs lemons and 'life's better when it's summer' are my own.


Hallo zusammen! Heute zeige ich euch ganz private Einblicke in meinen wohl treuesten Begleiter, der mir seit 2009 nicht einen Tag von der Seite gewichen ist: Mein Moleskine.
Mittlerweile bin ich beim 6. der kleinen schwarzen Bücher angelangt, in denen ich die für mich perfekten Notizkalender gefunden habe. Ich kann das Buch aus meinem Alltag nicht mehr wegdenken, für mich ist es unverzichtbares Organisations- und Planungswerkzeug, Tagebuch, Skizzenblock, Gedächtnisstütze und Fotoalbum in einem.
Mein All-Time-Favourite ist das Layout mit Wochenplaner links und blanko Seite rechts, die ganz viel Platz zum Kritzeln lässt und bei mir nur selten leer bleibt (ich habe euch mein Modell unten verlinkt). Die Motive denke ich mir allerdings selten selbst aus, dafür fehlen mir leider Zeit und Kreativität. Nichtsdestotrotz mag ich die Idee, jede Woche ein Bild (wenn auch nur ab-)zu zeichnen und sich ganz kontemplativ in dieser Zeit nichts anderem zu widmen.
Die meisten der Bilder oben sind mit meinem geliebten Aquarellkasten, den ich zum Geburtstag bekommen habe und nie mehr hergeben möchte, oder Aquarellstiften von Faber Castell entstanden.
Und warum der ganze Aufwand? Ganz einfach: So ein vollgeschriebenes Moleskine, das man am Ende des Jahres ins Regal stellt und bei dem die Tasche hinten schon aufgerissen ist, weil so viele Zettel darin stecken, mit Kaffeeflecken,
kurzen Texten und Gedankenfetzen, unzähligen Zeichnungen, welligen Seiten, kleinen eingeklebten Bildern und Eintrittskarten, Zitaten und momentanen Lieblingsliedern, ist eine der schönsten Erinnerungen überhaupt!

Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag und einen guten Start in die Woche, wir lesen uns.
 

Hey everyone! In todays post I wanted to show you some more of the drawings in my current Moleskine. I have had Moleskine notebooks since 2009 and I clearly don't wanna miss them anymore in my everyday life. To me, my Moleskine is my indispensable planning-tool, diary, sketchbook, memory aid and photo album – all in one. Apart from that, a full notebook is such a great memory and I love flicking through my old ones.The motifs shown above are either copied from images found on pinterest, or made up by myself. I hope you like them, have a fantastic week everyone!


24 comments :

  1. was ein toller post :) ich habe mir gerade einen Filofax gekauft und hatte früher mal ein Moleskine. Du kannst so schön zeichnen und dass dies dein sechstes Buch ist, ist wirklich beneidenswert schön. :)

    ReplyDelete
    Replies
    1. vielen dank du liebe! freut mich total, dass dir der post gefällt :)

      Delete
  2. Wow, das ist echt wunderschön. Besonders den Bär und die Zitronen finde ich richtig toll.

    ReplyDelete
  3. Oh wie schön, am liebsten mag ich den Bär.
    In meinem Moleskine befinden sich auch ein paar Zeichnungen, aber als wöchentliches Ritual habe ich es noch nicht geschafft. Ist aber eine schöne Idee :)

    ReplyDelete
    Replies
    1. danke dir!
      und ja, mich kostet es oft auch einige überwindung, dass ich mir die zeit dafür frei schaufle, aber wenn ich am ende des jahres dann das vollgezeichnete büchlein in der hand halte, freue ich mich immer umso mehr :)

      Delete
  4. Wow, wirklich hübsch! :)

    ReplyDelete
  5. du motivierst mich grade mega mal wieder in mein notizbuch zu schreiben! :)

    ReplyDelete
  6. liebe solche Posts - so inspirierend!

    http://v-mr.blogspot.de/

    ReplyDelete
  7. jeder post ein sahnestück :)

    ReplyDelete
  8. Oh das Bärchen und die Zitronen *__* Du bist echt super talentiert. Das sind einfach ganz, ganz wunderbar aus!! :)

    ReplyDelete
    Replies
    1. dankeschön, das freut mich sehr :)

      Delete
  9. Ich fand deinen letzten Moleskine-Beitrag schon großartig und wahnsinnig inspirierend.
    Bei mir zu Hause am Schreibtisch gibt es auch so einige Notizbücher und Kalender in denen es ähnlich aussieht. Danke, dass du das mit uns teilst liebste Amelie (hab ich schonmal gesagt wie unfassbar schön ich den Namen finde?)

    Ganz liebe Grüße!
    Lena
    vom Blog www.lenafranzisca.net

    ReplyDelete
    Replies
    1. hab tausend dank liebe lena, über solche kommentare freu ich mich immer ganz besonders :) ♥

      Delete
  10. wie immer hat dein Post meinen Tag versüßt! :)

    ReplyDelete

Copyright Amelie Niederbuchner 2017