8 Feb 2012

Unbenannt-1ed Unbenannt-3ed3  
jojojo was geht ab? weil sich in diesem haus keine einzige weiße wand hat finden lassen, musste ich für heutigen post auf meine über-photoshop skills zurückgreifen. statt gästezimmer unordnung im hintergrund jetzt also kitschi regenbogen-meeresrauschen ästhetik. ich wünsch euch was! (shirt: topshop | jacket, bag, jewellery: second hand | skirt: h&m)

check out my most amazing photoshop skills haha.

18 comments :

  1. oh gott, ich kenn das problem. in unserem 'haus' gibt's auch keine weiße oder wenigstens freie wand. -.-
    ich find die farbe von deinem t-shirt echt nice. Viele Grüße :)

    ReplyDelete
  2. Ach je das Problem habe ich auch...Wir haben keine bunte Wand,eigentlich ist alles weiß gestrichen aber überall sind Möbel...Schrecklich
    Sind echt gut geworden :)

    ReplyDelete
  3. das outfit reißt es heraus.(:
    liebe grüße,
    http://missminiature.blogspot.com/

    ReplyDelete
  4. oh die bilder finde ich irgendwie cool, die hintergründe sind super :D

    ReplyDelete
  5. Super Idee, diese Bilder! :)

    ReplyDelete
  6. hahaha ach du bist so zucker! :)

    ReplyDelete
  7. Haha die Hintergründe sind wirklich der Knaller!!

    http://laurawho0.blogspot.com/

    ReplyDelete
  8. Deine Haare sind verdammt toll!! Ich wünschte ich hätte solche Locken :)

    ReplyDelete
  9. http://livetoforget.blogspot.com/
    sigueme

    ReplyDelete
  10. Dein Blog ist richtig gut! Echt klasse:)

    Lieebe Grüße,
    http://becca-an.blogspot.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Schickes Outfit, mir gefällt die Jeansjacke.
      Und die Hintergründe sind auch wirklich ..hübsch:D

      Delete
  11. naa, bei mir läuft grade eine große Blogvorstellung, du kannst ja mal dein Glück versuchen und mitmachen :) http://charming-highlights.blogspot.com/2012/02/blogvorstellung-1.html

    ReplyDelete
  12. sieht toll aus, auch wenn ein bisschen 80ger Jahre durch die bunte Wand^^

    ReplyDelete

Copyright Amelie Niederbuchner 2017