25 Sep 2016

THE MONTHS IN PICTURES: AUGUST + SEPTEMBER I

Hallo zusammen! Die letzten Wochen gab es auf dem Blog hauptsächlich Reisefotos und wenig Aktuelles zu sehen. Wer aber meint, ich hätte im echten Leben nicht viel gemacht, der irrt: Jobwechsel, neue Wohnung und viel Freizeitstress, das war mein Sommer 2016. Im heutigen Post versuche ich deshalb, euch endlich auf den neuesten Stand zu bringen.
IMG_8939Bed, thecurlyhead, the curly head, blog, photography, münchen, amelie, fotografie, munich, everyday, the month in pictures, photo diary, fototagebuch Von Juni bis Mitte September habe ich 
in einem Studio für Food-Fotografie gearbeitet. Jeden Tag mit gutem Essen zu arbeiten, Studiofotografie kennen zu lernen und mich fotografisch in der Food-Fotografie auszuprobieren, das hat mir großen Spaß gemacht. Ich habe sehr von dem Praktikum profitiert und möchte die Zeit auf keinen Fall missen. Mittlerweile arbeite ich wieder selbstständig als Fotoassistentin - und bin sehr glücklich damit.
Die Tomate oben ist übrigens aus dem eigenen Garten zu Hause und hatte ungelogen den schönsten Weinrotton, der mir je bei einer Tomate untergekommen ist. 
IMG_7533Bed, thecurlyhead, the curly head, blog, photography, münchen, amelie, fotografie, munich, everyday, the month in pictures, photo diary, fototagebuch Auf den Hofflohmärkten im Glockenbachviertel. Das eigentliche Highlight war dabei nicht der Flohmarkt, sondern der Einblick in die traumhaften Hinterhöfe Münchens. Von kleinen Obstgärten mit Schaukeln zwischen den Bäumen oder verglasten Bungalows, völlig fernab von Straßenlärm und Großstadt - hätte ich das Geld, ich wüsste, wo ich hinziehen würde...
IMG_9140ed, thecurlyhead, the curly head, blog, photography, münchen, amelie, fotografie, munich, everyday, the month in pictures, photo diary, fototagebuch
Zu Hause die eigenen Zwetschgen ernten und ganz viel Zwetschgendatschi essen <3
IMG_7643Bed, thecurlyhead, the curly head, blog, photography, münchen, amelie, fotografie, munich, everyday, the month in pictures, photo diary, fototagebuch IMG_7656ed, thecurlyhead, the curly head, blog, photography, münchen, amelie, fotografie, munich, everyday, the month in pictures, photo diary, fototagebuchIMG_7616Bed, thecurlyhead, the curly head, blog, photography, münchen, amelie, fotografie, munich, everyday, the month in pictures, photo diary, fototagebuch Sonntags Brunchen im Café Vorhoelzer Forum in der techischen Uni (sehr zu empfehlen, wenn auch leider nicht ganz billig). Danach habe ich von meiner Begleitung noch eine kleine private Führung durch die Uni bekommen - und das Studentenleben glatt ein bisschen vermisst.
IMG_9027Bed, thecurlyhead, the curly head, blog, photography, münchen, amelie, fotografie, munich, everyday, the month in pictures, photo diary, fototagebuch
Ein Anblick, der mir als chronischer Langschläfer normalerweise verwehrt bleibt: Traumhafter Sonnenaufgang, als ich für einen Job um 5 Uhr morgens aufstehen musste. 

IMG_9332Bed, thecurlyhead, the curly head, blog, photography, münchen, amelie, fotografie, munich, everyday, the month in pictures, photo diary, fototagebuch Endlich Wochenende. Der beste Start in den Tag: Ausgiebig Frühstücken und nebenher Blogs lesen oder YouTube Videos schauen.
IMG_9374Bed, thecurlyhead, the curly head, blog, photography, münchen, amelie, fotografie, munich, everyday, the month in pictures, photo diary, fototagebuch Bergsteigen für Stadtkinder: Ein Spaziergang auf den Olympiaberg in München.
IMG_9389Bed IMG_8905Bed, thecurlyhead, the curly head, blog, photography, münchen, amelie, fotografie, munich, everyday, the month in pictures, photo diary, fototagebuchFalls sich jemand für meine Food-Fotos interessiert, die in den letzten Monaten entstanden sind: Momentan arbeite ich an meiner Website (mal wieder, denn ich habe ja eigentlich schon lange eine, hier aber nie gezeigt, weil dann doch nicht ganz zufrieden damit.) Wenn die neue fertig ist, gibts den Link hier auf dem Blog!
IMG_8957Bed, thecurlyhead, the curly head, blog, photography, münchen, amelie, fotografie, munich, everyday, the month in pictures, photo diary, fototagebuchEiner der letzten Sommertage im August.

Das wars fürs erste, aber keine Sorge, meine Speicherkarte ist noch lang nicht leer. Wer etwas genauer wissen will, fragt gerne in den Kommentaren nach. Habt einen schönen restlichen Sonntag, wir lesen uns!

12 Sep 2016

VALENCIA III


Hallo Allerseits, bald habt ihrs geschafft mit den Valencia-Posts (ein Urlaub, der so lange her ist, dass ich schon längst reif für den nächsten bin). Heute gibt es den letzten Schwung Bilder, höchstens ein paar analoge folgen noch, dann bin ich auch hier auf dem Blog im Spätsommer angekommen.

IMG_6572edB, The Curly Head, Valencia, Travel Diary, Reisetagebuch, Spanien, Fototagebuch, thecurlyhead, Fotografie, Amelie Niederbuchner, spain, photography, blog Fast alle Bilder in diesem Post habe ich in El Cabanyal aufgenommen, einem ehemaligen Fischerdorf am Rande von Valencia, nur einen Katzensprung vom Meer entfernt. Ich habe mich sofort in die einzigartige Architektur der gefliesten Häuser verliebt, die mich an eine Mischung aus Westernstadt und Londons Portobello Road erinnern.
IMG_6581edB, The Curly Head, Valencia, Travel Diary, Reisetagebuch, Spanien, Fototagebuch, thecurlyhead, Fotografie, Amelie Niederbuchner, spain, photography, blog Valencia_Park_Cabanyal1, The Curly Head, Valencia, Travel Diary, Reisetagebuch, Spanien, Fototagebuch, thecurlyhead, Fotografie, Amelie Niederbuchner, spain, photography, blog IMG_6592edB, The Curly Head, Valencia, Travel Diary, Reisetagebuch, Spanien, Fototagebuch, thecurlyhead, Fotografie, Amelie Niederbuchner, spain, photography, blog IMG_6635edB, The Curly Head, Valencia, Travel Diary, Reisetagebuch, Spanien, Fototagebuch, thecurlyhead, Fotografie, Amelie Niederbuchner, spain, photography, blog Unterwegs waren wir, wie immer, mit dem Fahrrad.
IMG_6640edB, The Curly Head, Valencia, Travel Diary, Reisetagebuch, Spanien, Fototagebuch, thecurlyhead, Fotografie, Amelie Niederbuchner, spain, photography, blog IMG_6653edB, The Curly Head, Valencia, Travel Diary, Reisetagebuch, Spanien, Fototagebuch, thecurlyhead, Fotografie, Amelie Niederbuchner, spain, photography, blog Seht euch diese Fliesen an! Dabei ist es umso tragischer, dass die zum Großteil maroden Häuser zum Abriss freigegeben werden sollen und ihre Einwohner weichen müssen, nur damit entlang der Strandpromenade noch mehr Baugrund für seelenlose Hotelanlagen entsteht.
IMG_7213edB, The Curly Head, Valencia, Travel Diary, Reisetagebuch, Spanien, Fototagebuch, thecurlyhead, Fotografie, Amelie Niederbuchner, spain, photography, blog IMG_7119edB3, The Curly Head, Valencia, Travel Diary, Reisetagebuch, Spanien, Fototagebuch, thecurlyhead, Fotografie, Amelie Niederbuchner, spain, photography, blog Der letzten Abend am spanischen Lieblingsfenster und der Blick nach draußen auf die Straßen.
IMG_6694edB, The Curly Head, Valencia, Travel Diary, Reisetagebuch, Spanien, Fototagebuch, thecurlyhead, Fotografie, Amelie Niederbuchner, spain, photography, blog IMG_6566edB, The Curly Head, Valencia, Travel Diary, Reisetagebuch, Spanien, Fototagebuch, thecurlyhead, Fotografie, Amelie Niederbuchner, spain, photography, blog IMG_7086edB, The Curly Head, Valencia, Travel Diary, Reisetagebuch, Spanien, Fototagebuch, thecurlyhead, Fotografie, Amelie Niederbuchner, spain, photography, blog IMG_7143edB, The Curly Head, Valencia, Travel Diary, Reisetagebuch, Spanien, Fototagebuch, thecurlyhead, Fotografie, Amelie Niederbuchner, spain, photography, blogWenn ich das Geld (und die nötige Geduld) habe, lasse ich meine analogen Filme im spanischen Filmlabor "Carmencita" entwickeln. Doch da der Versand aus Deutschland sehr teuer ist, habe ich schlauer Fuchs mir gedacht, dann versende ich die Negative doch, während ich sowieso in Spanien bin. Erst als ich im Copyshop in Valencia das Bestellformular ausgedruckt habe und gerade die Adresse auf den Brief schreiben wollte, ist es mir aufgefallen: Das Labor ist auch in Valencia! Deshalb sind wir kurzerhand persönlich vorbeigelaufen und haben den Film vor Ort abgegeben.
IMG_6691edB, The Curly Head, Valencia, Travel Diary, Reisetagebuch, Spanien, Fototagebuch, thecurlyhead, Fotografie, Amelie Niederbuchner, spain, photography, blog
Und damit wünsche ich euch allen eine schöne Woche, wir lesen uns!


// Hey everyone, I'm back with the last couple of images I took in Valencia (a holiday that already seems so far away that I am definitely in need of a new one again), I hope you're not tired of them yet! I took most of the pictures shown in this post in "El Cabanyal", a rather poor neighbourhood in Valencia situated right next to seaside that used to be a fishermen's village back in the days. I fell in love with the unique architecture of the colourful houses that reminded me of a mixture between a western village and London's Portobello Road. It's such a shame that most of the houses are apparently supposed be demolished to make even more space for soulless hotel complexes next to the seaside..  // Have a lovely week everyone, bye for now!
Copyright Amelie Niederbuchner 2017